DER WEINKELLER
Die Kellerei liegt mitten in der Ebene von Treviso am linken Ufer des Piave, wo das Land seit jeher von diesem Fluss geprägt wird. Durch große Sorgfalt in der Produktion und Anwendung von modernen Technologien konnten wir zahlreiche Preise und Anerkennungen auf namhaften Weinausstellungen (z.B. "Concorso Internazionale" der Vinitaly in Verona, "Selezione Nazionale dei Vini da Pesce" (Ausstellung von Weinen als Begleiter zu Fisch) in Ancona und regionale Weinschau "Enoconegliano") und die Zertifizierung des Qualitätsmanagements des Unternehmens nach ISO 9001 - 2000 erreichen. 1969 entsteht auf Initiative der elf Gründungsmitglieder, unter der Leitung von Präsident Davide Drusian, die Agrargenossenschaft "Cooperativa Agricola La Salute”, benannt nach der Marienverehrung der "Madonna della Salute" von Venedig, die im kleinen Ort Ponte di Piave bereits im 16. Jahrhundert gepflegt wurde. Von Beginn an waren die "Case Bressan" Sitz der Genossenschaft, wo die beherzten Pioniere Sante Bressan, Davide Drusian, Guido Marcassa, Samuele Zanchetta und Livio Buso ihre ersten Weine hergestellt hatten.